Trio Tanguango (Bild: Johannes Hermes)

Seit dem Frühjahr 2012 können Sie Tanguango auch als Trio erleben, denn die bewährte Formation von Maik Hester (Akkordeon) und Wibke Voigt (Flöte) hat sich um Ulf Müller (Kontrabass) erweitert.

Trio Tanguango empfiehlt sich für die Tanguango-Programme 
Mi DolorIn 80 Tangos um die Welt und Fremd ist der Fremde nur in der Fremde.

Alle drei Musiker sind promoviert, zwei von ihnen haben als Musiker eine künstlerische Reifeprüfung abgelegt, zwei sind Mediziner und einer hat zwei Doktorgrade.

Im Mai 2015 war Trio Tanguango zu Gast in Salzburg beim Internationalen Kongress Sucht - Wege aus dem Verfallen-Sein der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse. Unter den folgenden Links finden Sie einen Radiobeitrag von Markus Felder im Rahmen der Reihe "der existierende Mensch" u.a. mit einem Interview mit Maik Hester zum Thema Tango Argentino und mit Musik von Tanguango:




Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Westfaelisches_Aerzteblatt_09_2012_S_44.pdf)Artikel über das World Doctors Orchestra und Trio Tanguango[PDF-Datei zum Herunterladen]1839 kB