Terminkalender

Maik Hester, Tango-Workshop, Dortmund
Samstag, 17. September 2016, 15:00 - 19:00
Aufrufe : 464
MUSIKALITÄT MIT MAIKAuf der Suche nach der "1" im Tango
Musikalität, Rhytmik und Tangogeschichte mit Dr. Maik Hester und Michael & Monica.
Der renommierte Tangomusiker gibt erstmals in diesem Jahr Workshops in Kooperation mit dem TangoGlück!
Dr. Maik Hester zeichnet sich durch sein enormes Wissen zu Musiktheorie und Geschichte des Tangos aus. Er arbeitet in seinen Workshops u.a. mit Musikbeispielen live auf dem Bandoneon oder Akkordeon und vermittelt auf eine humorvolle und leicht verständliche Art und Weise die für Tango-Tänzer/innen wichtigsten Theorien aus der Musikwissenschaft. Dr. Maik Hester ist Konzertakkordeonist, Musikwissenschaftler, Dozent für Akkordeon an der Technischen Universität Dortmund und auch Tangotänzer. Das Spiel und den Aufbau der Musik zu hören und zu sehen, zu erkennen und tänzerisch umzusetzen sind die Ziele dieser Workshops.
Musikalisches Vorwissen ist nicht erforderlich, tänzerische Grundkenntnisse hilfreich.
Teilnahme ohne Partner/in ist an allen Workshops möglich.

WS 2 Die „1“ – Wie finde ich die „1“ im Tango?
Warum ist die „1“ in der Tanzmusik so wichtig? Durch welche musikalische Gestaltung gewinnt die „1“ ihre Gewichtung? Wie orientiere ich mich in einem Stück, wenn ich die „1“ „verloren habe“? Wie nehme ich die „1“ tänzerisch auf?
Termin: Sa 17. Sept 2016, 15 – 19 h
WS 3 Miss Synkope – Woher kommt sie und was will sie von mir?
Was ist eine Synkope und woran erkenne ich sie? Wie kann ich eine Synkope „vertanzen“? Welches ist ihr musikalischer Ursprung (Kennenlernen der „Synkopen-Familie“)? Wie stehen Metrum und Synkope zueinander?
Termin: Sa 19. Nov 2016, 15 – 19 h
Ort TangoGlück, Dortmund, Manteuffelstraße 14
Anmeldung im TangoGlück erforderlich